UNTERNEHMEN - Landkreis Alfeld und Landkreis Hildesheim



B

Bustouristik Andreas Bernhardt e.K.

Bustouristik Andreas Bernhardt e.K.
Dachsteinweg 1
31157 Sarstedt
Tel.
Fax
05066 - 2134
05066 - 692787
Webseite der Bustouristik Andreas Bernhardt e.K.


Geschichte der Bustouristik Andreas Bernhardt e.K.

An der Nordspitze von der Region Hildesheim, der Landeshauptstadt benachbart, hat Andreas Bernhardt seine Beförderungsunternehmung in 2017 in der Kleinstadt Sarstedt aufblühen lassen. Das Flair des entspannten Bereisens ferner und naher angesiedelter Residenzen oder sehenswerter Faszinationen übermittelt das Verkehrsunternehmen seiner gastierenden Besatzung in den Reisebussen.
Ungehindert von der Absicht des Organisators, sorgt der Ausflugsveranstalter souverän für jedes Vorhaben seiner Kunden aus, ganz gleich, ob Vereins-, Gruppen-, Tages- oder Mehrtagesfahrten, Städte- oder Jugendreisen wie auch Messetransfere.
Ein gesondertes Gefüge markiert der Auftragslinienverkehr für die 'Regionalverkehr Hildesheim GmbH' im großflächigen Gebiet des Landkreises.

FAHRZEUGLISTE - BUSTOURISTIK ANDREAS BERNHARDT E.K.


F


Heinz Fischer Omnibusbetrieb GmbH

Heinz Fischer Omnibusbetrieb GmbH - Logo Heinz Fischer Omnibusbetrieb GmbH
Im Wasserschlage 2
31185 Söhlde OT Hoheneggelsen
Tel.
Fax
05129 - 978930
05129 - 9209972
Webseite der Heinz Fischer Omnibusbetrieb GmbH


Geschichte der Heinz Fischer Omnibusbetrieb GmbH

Im Dezember 2004 wurde der Omnibusbetrieb von Heinz Fischer in Söhlde gegründet und angemeldet.
Das Unternehmen bewerkstelligt im Linienverkehr gebietsweise Auftrags- und Schülerfahrten für die 'RVHI Regionalverkehr Hildesheim GmbH' im Großraum des Universitätsoberzentrums Hildesheim und der kommunalen Beförderung im Landkreis Wolfenbüttel. In der kontinuierlicher Entwicklung der Entfaltung beitretender Fahrzeuge in den Fuhrpark entfaltet sich der Kaufmannsbetrieb,
so dass 2019 ein ausgedehntes Betriebsgelände der früheren Spedition Oelkers in der Ortschaft Steinbrück bezogen werden konnte.
Abseits behält sich das Verkehrsunternehmen Aktivitäten im Ausflugs-, Reise- und Anmietverkehr dienlich vor. Inmitten des Februars 2021 ist die Unternehmung in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, kurz 'GmbH', aufgegangen.
Einen herzlichen Dank möchten wir an Herrn Heinz Fischer für die umfassende Kooperation aussprechen.

FAHRZEUGLISTE - HEINZ FISCHER OMNIBUSBETRIEB GMBH


G

Autobusbetrieb Gemke GmbH

Autobusbetrieb Gemke GmbH - Logo Autobusbetrieb Gemke GmbH
Senator-Behrens-Straße 4
31061 Alfeld
Tel.
Fax
05181 - 5278
05181 - 23440
Webseite der Autobusbetrieb Gemke GmbH


Geschichte der Autobusbetrieb Gemke GmbH

Der Autobusbetrieb Gemke betätigt sich mit im Schüler- und Linienverkehr in und um Alfeld. Jenseits bis in den Augenblick war und ist die Zusammenstellung der betriebszugehörigen Wagen für Hobbyisten eindrucksvoll - noch in 2019 konnten die qualitativ eleganten Bauformen aus den 80er- wie 90er-Jahren bestaunt werden - ein Setra S 215 HDH und ein Mercedes-Benz O 303-15 HDH im geschäftigen Reisedienst - damit eine wahre neuzeitige Rarität, die in der Chronik zurückerinnert seitens des Betriebes bestellt worden und beständig im Alfelder Omnibusunternehmen Einhalt hatten.
Anlässlich der feierlichen Übergabe des zuletztgenannten Busses überreichte man als kleine Aufmerksamkeit vom örtlichen Händler ein Modell von diesem zeitgenössischen Reiseomnibusses. Mit dem Verkauf der Busse beschloss man, den Ausflugs- und Reiseverkehr, für den man bereits allzeit in den 50er-Jahren einstand, abzulegen.
Das Archiv kann mit einer zusätzlichen Anekdote erzählt werden. So manch Standard I und II-Stadtbusse zogen ein, die von den damaligen 'Göttinger Stadtwerken' käuflich überschrieben worden und ihren Soll leisteten.
Heute strahlen die Mercedes-Benz O 530 Citaro der ersten Generation eine Überlegenheit aus, die mehrheitlich in der Stadt an der Leine zu erfassen sind.
Wer spekuliert, in dem vergangenen Jahr 2019 ist das Altbewährte fortgezogen, kann sporadisch einen geschätzten Mercedes-Benz O 405 N2 antreffen.
Reduzierte Personenzahlen fahrplanbedingter Linien im Auftrag der 'Regionalverkehr Hildesheim GmbH' werden - vornehmlich in den Ferien - mit Sprintern des dominierenden Fabrikats 'Mercedes-Benz' statt mit Großbussen gestaltet. Die Reichweite an Linienumläufen reicht bis in den Landkreis Hildesheim zwischen den Örtlichkeiten Lamspringe und Bodenburg.

FAHRZEUGLISTE - AUTOBUSBETRIEB GEMKE GMBH


Frank Huschenhöfer Omnibusverkehr e.K.

Frank Huschenhöfer Omnibusbetrieb - Logo Frank Huschenhöfer Omnibusverkehr e.K.
Neustadt 11 a
31177 Harsum
Tel.
Fax
05127 - 4087940
05127 - 4087941
Webseite der Frank Huschenhöfer Omnibusverkehr e.K.


Geschichte der Frank Huschenhöfer Omnibusverkehr

Als Familienbetrieb setzt der neugegründete und gleichenfalls übernommene Frank Huschenhöfer Omnibusverkehr ihre Fahrzeuge für Pläne im Gelegenheitsverkehr, Schulbusverkehr sowie Behindertenverkehr ein.
Mit einer kleinen Fahrzeugflotte wird das Unternehmen generationsübergreifend geführt, aus der vom Vater gegründeten "Huschenhöfer Bus-Service KG" ist am 1. August 2016 die vom Sohn als Einzelunternehmer leitende "Frank Huschenhöfer Omnibusverkehr" entstanden.
Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Harsum, die Fahrzeuge werden verteilt in Machtsum und Bettrum abgestellt.

FAHRZEUGLISTE - FRANK HUSCHENHÖFER OMNIBUSVERKEHR


R

Omnibusbetrieb Ritter e.K.

Omnibusbetrieb Ritter e.K. - Logo Omnibusbetrieb Ritter e.K.
Am Weiher 8
31157 Sarstedt
Tel.
Fax
05121 - 53298
05066 - 8188044


Geschichte der Omnibusbetrieb Ritter e.K.

Die Gründung des Familien- und Generationsunternehmens Omnibusbetrieb Ritter reicht bis in das Jahr 1945 zurück.
Das Unternehmen ist im Schüler- und Mietomnibusverkehr auf Touren, für diese zwei Fahrzeuge der Marke Setra zur Verfügung stehen.

FAHRZEUGLISTE - OMNIBUSBETRIEB RITTER E.K.


RVHI Regionalverkehr Hildesheim GmbH

RVHI Regionalverkehr Hildesheim GmbH
Römerring 1
31137 Hildesheim
Tel.
Fax
05121 - 76420
05121 - 764266
Webseite der RVHI Regionalverkehr Hildesheim GmbH


Geschichte der RVHI Regionalverkehr Hildesheim GmbH

Die Regionalverkehr Hildesheim GmbH ist ein Tochterunternehmen des Landkreises Hildesheim. Zu 24,9 % ist die 'Stadtwerke Hildesheim AG' an dem regionalen Dienstleister beteiligt.
Über 50 eigene Fahrzeuge verfügt der Regionalverkehr Hildesheim, davon sind auf der Betriebsstätte in Alfeld zirka 14 Omnibusse abgestellt.
Einige Subunternehmer werden von dem 'RVHI' betreut, während Leistungen 'im Auftrag' abgegeben werden und die landkreisübergreifende Ausrichtung ausüben.
Ab 2018 wurden und werden Hybridbusse bestellt, die sekundär ihre Beschleunigung aus einer Batterie (Strom) absorbieren.

FAHRZEUGLISTE - RVHI REGIONALVERKEHR HILDESHEIM GMBH


S


Sausewind Reisen GmbH

Sausewind Reisen GmbH - Logo Sausewind Reisen GmbH
Dingelber Straße 6
31174 Schellerten
Tel.
Fax
05123 - 28211
05123 - 4728
Webseite der Sausewind Reisen GmbH


Geschichte der Sausewind Reisen GmbH

Das aus Schellerten stammende Busunternehmen Sausewind Reisen GmbH besitzt ein breites Reiseangebot als ihren Hauptgeschäftszweig, wofür das Unternehmen einige Reisebusse im Fuhrpark besitzt.
Neben Reisefahrten bietet die Fa. Sausewind Reisen aber auch Linienbusse, die für Auftragsfahrten der Linienverkehre der RVHI Regionalverkehr Hildesheim GmbH eingesetzt werden.

FAHRZEUGLISTE - SAUSEWIND REISEN GMBH


Schröder Bustouristik e.K.

Schröder Bustouristik e.K.
Bettina-von-Arnim-Straße 14 a
31157 Sarstedt
Tel.
Fax
05506 - 9849099
05506 - 9048690
Webseite der Schröder Bustouristik e.K.


Geschichte der Schröder Bustouristik e.K.

Im Jahre 2016 trat die Schröder Bustouristik im Reise-, 2018 im Liniengewerbe hervor, die aus der Insolvenz der 'Rizor GmbH', Hildesheim, einen Impuls zur Auftwärtsentwicklung der zukunftsgerichteten Firmenideologie verbuchen konnte.
Wie es der namentliche Kontext der Firma vermuten lässt, kann der Inhaber Alexander Schröder einen Neoplan N 2216/3 SHDL zur ausnahmslosenen Erfüllung von gelegentlichen Reisen, Ausflügen, Shuttle- und Vereinsfahrten bis hin zu Vermietungen mit einem erhöhten Fahrgastvolumen anbieten.
Aus Sub-Leistungen wird der bestellte Überlandverkehr von der 'Regionalverkehr Hildesheim GmbH' bewirtschaftet.
Bedienstete Stoßzeiten besetzt der Unternehmer mit einigen käuflich angeeigneten Gelenkzügen, welche dreiviertel der Gesamtmasse des Fuhrbetriebes errechnen. Bis Ende 2020 war die Firmierung parallel für die 'regiobus Hannover GmbH' mobil.

FAHRZEUGLISTE - SCHRÖDER BUSTOURISTIK E.K.


Schulz Reisen OHG

Schulz Reisen OHG
Marktstraße 2 b
31188 Bockenem OT Holle
Tel.
Fax
05062 - 1041
05062 - 89010
Webseite der Schulz Reisen OHG


Geschichte der Schulz Reisen OHG

Schulz Reisen wurde im Januar 1969 von Johannes Schulz in Hildesheim gegründet und erweist sich schon seither in der Branche bezüglich von Busreisen in der Region Hildesheim.
Mit dem Umzug 1986 in die nahegelegene Gemeinde Holle erweitertete sich das Angebot bis hin zu Europa-Touren.
1994 erfolgte die Übernahme des Unternehmens durch die Söhne Eberhard und Andreas Schulz, die bis heute Schulz Reisen als Gesellschafter führen.
Im Jahre 2019 feierte das Unternehmen sein 25-jähriges Bestehen.

Ihre Tätigkeitsbereiche umfassen sowohl Tages- bis Mehrtagesreisen als auch Schiffsfahrten und Busvermietungen. Zusätzlich sind sie im Schul-/Linienverkehrs im Auftrag der ‚Regionalverkehr Hildesheim GmbH‘ (RVHI) beschäftigt, welcher mittlerweile 30 % ihrer Firmenaktivität ausmacht.

FAHRZEUGLISTE - SCHULZ REISEN OHG


Reisedienst Arnim Sowada e.K.

Reisedienst Arnim Sowada
Hindenburgstraße 11
31195 Lamspringe
Tel.
Fax
05183 - 94060
05183 - 1861


Geschichte der Reisedienst Arnim Sowada e.K.

Die Mentalität zur Dienstleistung praktiziert der Partner für den Linien- und Reisedienst aus Lamspringe. Das markant auffallende Wagenkontigent aus einem Querschnitt von Automobilherstellern, die eher unüblich vertreten sind.
Den Vertrieb einer Fülle von konzipierten Veranstaltungen verhilft das unterstellte Büro unter den Namen 'Sowada Reisen' , die lokale Kontaktaufnahme oder die Persönlichkeit Empfangnahme am Telefon bezeugt eine ausgesprochene Relevanz, um ein zugeschnittenes Angebot zu konstruieren.
Eine Zuarbeit erweist Arnim Sowada in Berücksichtigung als Subunternehmer der 'Regionalverkehr Hildesheim GmbH'. Die Busse sind sprichwörtlich 'um die Ecke' auf einem weitläufigen Gelände an der Ferdinandstraße, zum Teil überdacht, abgestellt.

FAHRZEUGLISTE - REISEDIENST ARNIM SOWADA E.K.


Strey-Bus e.K.

Strey-Bus e.K. - Logo Strey-Bus e.K.
Omnibus- und Wegebahnunternehmen Michael Strey
Adenoyser Straße 13
31171 Nordstemmen OT Adensen
Tel.
Fax
05044 - 880200
05044 - 8808335
Webseite der Strey-Bus e.K.


Geschichte der Strey-Bus e.K.

Das Busunternehmen der Familie Strey aus Adensen stellt Fahrzeuge für unterschiedliche Visionen bereit. Der Debütant war vor über 30 Jahren das sogenannten 'City-Taxi' bedeutungsgleich zu Sammeltaxen, die primär im Großraum von Elze und Nordstemmen gesteuert werden. Auch wird ein Mietwagenverleih zur persönlichen individuellen Bewegung am Straßenverkehr erbracht. Für exklusive Ereignisse kann jener mit einem Tesla Elektromodell S beraten sein. Neuzeitliche Linienwagen beteiligen sich am Schul- und Linienverkehr im Auftrag der 'regiobus Hannover GmbH' - wie der Anfahrt der Christophorusschule in Elze. Der einzige Reiseomnibus aus dem Hause 'Setra' in der verlängerten Norm ist mit fortschrittlichen Techniken und Merkmalen für den Anlass eines komfortables Reiseprogrammes oder etwa für bestellte Tages-, Musical- und Klassenfahrten ausgestattet. Ein konfigurierter MAN Lion's Intercity reguliert die Fähigkeiten, effizient und ökonomisch konstruiert im Überland- und Shuttleverkehr eingesetzt zu werden.
Dem zu schuldenden Anlass der flächendenkenden Desinfizierung binnen der Epedemie um SARS-CoV-2 diversifizierte sich
Strey-Bus 2021 und entdeckte den losgelösten Handel der gesundheitsunschädlichen, flächendeckenden Kaltverneblung unter der Handschrift des 'Strey-BioAirClean'.

FAHRZEUGLISTE - STREY-BUS E.K.


SVHI Stadtverkehr Hildesheim GmbH & Co. KG

SVHI Stadtverkehr Hildesheim GmbH & Co. KG
Hermann-Roemer-Straße 4
31137 Hildesheim
Tel.
Fax
05121 - 508365
05121 - 508444
Webseite der SVHI Stadtverkehr Hildesheim GmbH & Co. KG


Geschichte der SVHI Stadtverkehr Hildesheim GmbH & Co. KG

Bereits im Jahr 1899 hatte Hildesheim Anschluss an die niedersächsische Hauptstadt Hannover. Von 1905 bis 1945 verkehrte außerdem die 'Städtischen Straßenbahn Hildesheim' in der Domstadt, welche im Krieg zerstört und somit eingestellt wurde. Seither wurde der ÖPNV durch die 'Stadtwerke Hildesheim' ausschließlich mit Bussen durchgeführt. Zwischen den Jahren 1943 und 1969 wurden außerdem zwei Oberleitungslinien betrieben.
Der Stadtverkehr in Hildesheim wurde 1998 von der neu gegründeten Tochterunternehmung 'Stadtverkehr Hildesheim GmbH' übernommen.
Die 'Stadtverkehr Hildesheim GmbH & Co. KG', auch: 'SVHI', arbeitet in Kooperation mit der überländlichen 'Regionalverkehr Hildesheim GmbH', kurz: 'RVHI'.
Das Unternehmen beschäftigt zirka 130 Mitarbeiter und bietet einen großen Fuhrpark, woraus sich die Gelenkbusse deutlich absetzen.
Ein Bewusstsein zur Reduzierung von Stickstoffgasen formulieren sogenannte 'alternative Antriebsmethoden'; über zehn Jahre wurden Gelder für Busse mit Gastank aufgebracht, seit 2018 finden Hybridtechnologien Geltung, indem ein zusätzlicher Elektroantrieb umweltschonend die Fortbewegung flankiert.

In Hildesheim gibt es vierzehn Tageslinien voneinandergegliederter Taktdichten, acht Nachtlinien, wovon drei in der Zahl Anruf-Sammeltaxi-Linien (AST) sind.
Die Stadtbuslinie 8 wird gemeinschaftlich von den Hildesheimer Verkehrsunternehmen 'SVHI' und 'RVHI' betrieben.
Jährlich werden auf dem Liniennetz zirka 11,5 Millionen Menschen transportiert.

FAHRZEUGLISTE - SVHI STADTVERKEHR HILDESHEIM GMBH & CO. KG


W

Weihrauch Verkehrsgesellschaft Alfeld mbH (Tochterunternehmen der Weihrauch Uhlendorff GmbH)

Weihrauch Verkehrsgesellschaft mbH Alfeld - Logo Weihrauch Verkehrsgesellschaft Alfeld mbH
Föhrster Straße 22
31061 Alfeld
Tel. 05181 - 4028
Webseite der Weihrauch Verkehrsgesellschaft Alfeld mbH (über die Weihrauch Uhlendorff GmbH)


Geschichte des Tochterunternehmen Weihrauch Verkehrsgesellschaft Alfeld mbH
(Tochterunternehmen der Weihrauch Uhlendorff GmbH)

Das von der Weihrauch Uhlendorff GmbH Tochterunternehmens 'Weihrauch Verkehrsgesellschaft Alfeld mbH' ist mit ihren Gebäuden in Alfeld eine standhafte Institution. Der Omnibusunternehmen bietet 18 stationierte Omnibusse im Raum von Alfeld. Außerhalb von Northeim ist die Betriebsstelle der größte eigenständige Betriebsteil.
Die Verkehrsgesellschaft bedient Linienverkehre zwischen Hameln und Bad Gandersheim, sowie Schulverkehre im Auftrag des 'Regionalverkehr Hildesheim' (RVHI) und der 'WeserBergland Bus' (WBB).
Das Reisegebiet um dortigen Gebiet wird zudem auch zunehmend erweitert.

Die im Jahr 1977 erworbenen, umgebauten und in den Folgejahren erweiterten Gebäude verfügen über eine Abstellhalle mit Werkstatt, Büro- und Sozialräume sowie zwei Betriebswohnungen.

FAHRZEUGLISTE - WEIHRAUCH VERKEHRSGESELLSCHAFT MBH ALFELD


City-Tours-Wenzel e.K.

City-Tours-Wenzel e.K.
Inh. Uwe Wenzel
Von-Cramm-Straße 11
31174 Schellerten
Tel.
Fax
05123 - 3388800
05123 - 3388808
Webseite der City-Tours-Wenzel e.K.


Geschichte der City-Tours-Wenzel e.K.

Die vom Begründer Uwe Wenzel ernannte 'City-Tours-Wenzel' folgerte aus der 'Bentours Busverkehr', die im Oktober 2018 eingeschlossen in den Betrieb aufgenommen wurde.
Im Schienenersatz- (SEV) und Busnotverkehre, ob ungeplant, geplant oder regemäßig, erkennt sich die zentrale Stellung der
City-Tours-Wenzel e.K., wofür mehrere Gelenkbusse maßgeblich die Flotte bezeichnen und den Transport zahlreicher Menschen (beispielsweise in Großstädten) bei einer zeitweiligen Betriebsunterbrechung begünstigen können.

Zum anderen ist der Konzessionsträger im Schülertransfer der 'Regionalverkehr Hildesheim GmbH' beauftragt. Ursprunglich unterhielt Wenzel einen Reisebus. Auf einem Teilbereich des alten Geländes der 'Rizor GmbH' sind im Stadtteil Himmelsthür die Fahrzeuge geparkt.
Wir danken Herrn Uwe Wenzel für die Zuarbeit an der Repräsentation.

FAHRZEUGLISTE - CITY-TOURS WENZEL E.K.